09.04.2020 Osterspreefahrt

was wäre wenn…

uns der Corona-Virus nicht vor die Bootsspitze gekommen wäre? Dann wären wir wie schon seit Jahren von Uhyst oder Niedergurig die Spree in Etappen runtergefahren. Freunde aus vielen Vereinen wären dabei gewesen, wir hätten geplaudert, gepaddelt, gelacht und gesungen. Eine tolle Gemeinschaft. Danke an alle, die uns seit Jahren die Treue gehalten haben und immer wieder unsere Fahrt zur Osterzeit besuchen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Ostern 2021 kommt auch wieder.

Beiliegend nun der Bericht zur Oster-Spree-Fahrt 2020, mit Bildern aus dem Archiv dieser Traditionsfahrt.

Alles Gute allen Osterfahrern, bleibt gesund

Euer Org-Team um Heike und Carsten Handrick

Bericht über die Osterspreefahrt 2020

Veröffentlicht: 08.04.20 21:13
Letzte aktualisierung: 10.04.20 15:40